Probegenäht: Melli von Selbermacher-123

Ja, ich war mal wieder Probenähen. Diesmal bei der lieben Lissi vonSelbermacher 123. MELLI sollte es werden. Ein süßes Basic-Shirt für jeden Tag mit dem gewissen Extra. Und Shirts kann Frau nie genug haben. Denn je nach Stoff kommen sie jedes Mal anders daher und sind vom Schlafshirt bis zum feinen Drunter-Teilchen unter’m Blazer absolut wandelbar.

MELLI ist ein romantisches Faltenshirt, das unsere weiblichen Formen wunderbar umschmeichelt. Der mädchenhafte Ausschnitt formt ein schönes Dekolleté und die seitliche Raffung lenkt gekonnt vom Bäuchlein ab, wenn sie denn soll. Es gibt mehrere Ausschnitt- und Ärmel-Varianten zur Wahl direkt im Schnitt. Und der Schnitt ist auch sehr freundlich zu denjenigen, die selbst kreativ werden wollen. Der Herbst kann uns also gar nix.

Ich mag diese Tupfen MELLI so sehr. Den Stoff habe ich im Frühjahr auf dem Stoffmarkt gekauft und könnte mir jetzt die Haare raufen, dass ich nur 1 Meter davon mitgenommen habe. Auf dem Ballen wirkte er sehr “normal”. Aber vernäht finde ich ihn nun richtig toll!

Und noch ein Schatz aus meiner Stofftruhe wurde vernäht. Truffi. Das ist genau das umgekehrte Phänomen. Den Stoff fand ich ganz große Klasse. Und dann stand ich da. Und hatte keine Ahnung, was ich daraus machen sollte. Als MELLI macht er sich ganz wunderbar.

Und – psssst – ich sag euch was: MELLI kann auch lange Ärmel:

Zum Ausflippen toll, so ein Basic-Schnitt. Daher gleich mal ab damit zum RUMS. Habt Ihr MELLI schon genäht? Wenn nein, gibt es hier das tolle eBook.

Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Start in die goldene Jahreszeit. Eure Eva Marie

#Selbermacher123 #Probenähen #Shirt #Jersey #Melli #Schnittmuster

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge