Genäht: Herzkönigin

Ein Schnitt mit diesem Namen - der kann nur toll sein. Und ich sage euch: Ist er auch! Ja, es ist "nur" ein Hoodie, aber einer, bei dem wirklich alles stimmt. Die Herzkönigin von Fred von Soho.

Ein Schnittchen, das uns Mädchen schmeichelt. Nicht wie ein Sack, sondern vorsichtigt tailliert und mit Taschen genau an den richtigen Stellen, um unsere Vorzüge in Szene zu setzen. Ich habe mich für eine verlängerte Variante entschieden, weil ich im Winter so gerne Leggings zu kuschligen Oberteilen trage. Und Stulpen oder Overknees. Das liebe ich.

Der Schnitt kommt mit unzähligen Kragen-Varianten daher. Kapuze, Schalkragen, Loop. Mit oder ohne Tunnelzug. Da können wir uns so richtig austoben. Ich habe mich für einen simplen Schalkragen entschieden. Das wärmt, ohne einzuschnüren. Zu meiner schlichten Variante (ihr kennt ja mein Motto: Je schlichter, desto schön) fand ich das am passendsten.

Diesen zaubernhaften, kuschelweichen Bio-Sweat findet ihr ganz bald in meinem Stoffschätzen. Ich konnte tatsächlich noch etwas für euch ordern.

Habt ihr ein Lieblings-Schnittchen für Hoodies oder Sweat-Shirts? Wollt ihr es mir verraten? Ich bin schon ganz neugierig.

Habt einen tollen Tag!

Eure

Eva Marie

#Hoodie #FredvonSoho #Herzkönigin #Sweat #genäht #Leggings #Schalkragen #Eingrifftaschen

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.

© 2016. Romy Nähwerk, Eva Römmelt, Alle Rechte vorbehalten.