Probegenäht: Basic Winterkleid von Ki-ba-doo

Kleidchen sind einfach etwas ganz Wunderbares. Schrank auf, Kleid an, Outfit fertig. So mag ich das. Und ihr wisst ja: Je schlichter, desto besser. Als die liebe Claudia von Ki-ba-doo zum Probenähen des Basic-Winterkleidchens aufrief war klar: Das muss ich nähen. Nicht nur eines.

Ich finde der Rock fällt einfach fantastisch schön und gleichzeitig ist es so hübsch figurbetont. Ich trage ja so gerne diese Taillengürtel. Ganz bald hab ich ein Tutorial für euch, wie wir uns die ruck-zuck selbst nähen können.

Meine Kleidversion ist aus Romanit-Jersey. Dadurch hat es einen fließenden Fall und hält auch wunderbar warm. Außerdem ist Romanit-Jersey eine sehr günstige Stoff-Alternative, knittert nicht, ist ruck-zuck in der Maschine gewaschen: So mag ich das. Schick und praktisch.

Was ich ganz besonders mag ist das neckische Detail mit dem Knopf auf der Rückseite. Das gibt dem sonst sehr schlichten Schnitt ein kleines besonderes Extra. Und mein Lieblingsknopf aus Paris hat auch endlich eine Bestimmung gefunden. Und weil es so schön ist, schicke ich es gleich noch zum RUMS.

Näht ihr auch gerade Kleider? Welche Schnitte nutzt ihr?

Habt einen wunderschönen, sonnigen Herbsttag! Eure Eva Marie

#Winterkleid #Jersey #genäht #Nähen #DIY #Probenähen #Kibadoo #Schnittmuster #eBook

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.

© 2016. Romy Nähwerk, Eva Römmelt, Alle Rechte vorbehalten.